Aktuelles

22.11.2017

Liebe Wanderfreunde.
Im Downloadbereich steht euch der Wander- und Veranstaltungsplan des Wanderverbandes für das kommende Jahr 2018 zur Verfügung. Gleichzeitig findet ihr dort einige Worte zum in Torgelow (vom 21.09. bis 23.09.18) stattfindenden 7. Norddeutschen Landeswandertag in Mecklenburg-Vorpommern.

29.09.2017

Hier nun die Einladung zur zweiten diesjährigen Weiterbildungsveranstaltung des Wanderverbandes M-V und des Wandersportbundes M-V am 29.10.2017 in Schwerin.

28.09.2017

Am 08.10.2017 findet in Neukloster der 17. Volkswandertag statt. Alle Informationen findet ihr in diesem Flyer. Wir freuen uns auf alle teilnehmende WanderInnen.

21.09.2017

Rückblickend auf den 117. Deutschen Wandertag in Eisenach findet ihr in der Galerie noch einige Bilder der teilnehmenden Wanderfreunde aus Mecklenburg-Vorpommern.
Ebenso möchten wir das Forderungspapier mit den Forderungen des Deutschen Wanderverbandes an die Bundespolitik in der 19. Legislaturperiode veröffentlichen.

17.05.2017

Das Wandern hat hierzulande nicht nur eine lange Tradition, sondern besitzt auch heute noch eine große begeisterte Anhängerschaft. Dies belegt der deutschlandweit mit einer Vielzahl von Veranstaltungen durchgeführte "Tag des Wanderns 2017". Die abschließende Pressemitteilung des Deutschen Wanderverbandes (DWV) könnt ihr hier lesen.

In diesem Zuge möchten wir uns gerne bei den mehr als 100 Teilnehmern an der Gottlob-Frege-Wanderung, die eine der Veranstaltungen zum diesjährigen "Tag des Wanderns" war, bedanken. Dies zeigt, dass es auch bei uns in Mecklenburg-Vorpommern viele Begeisterte gibt, die unser Land "per pedes" erkunden und geniessen.

Und bitte nicht vergessen: Auch im kommenden Jahr - wiederum am 14.Mai - findet der nächste "Tag des Wanderns" statt. Auch dann werden wir wieder etwas für euch im Angebot haben.

24.04.2017

Am 14.Mai - dem "Tag des Wanderns 2017" - findet in Wismar die 31.Gottlob-Frege-Wanderung statt. Hierzu sind alle Wanderfreunde herzlich eingeladen. Ausführliche Informationen zur Veranstaltung findet ihr hier.

Auch die Ausschreibung zur traditionsreichen 40.Schweriner-Seen-Wanderung am 2.September ist ab sofort verfügbar. Auch hier freuen wir uns, euch begrüßen zu dürfen.

05.04.2017

Am 30.04.2017 führt der Wandersportbund eine Weiterbildungsveranstaltung durch. Die Einladung mit weiteren Informationen findet ihr bei den Veranstaltungsinformationen im Download-Bereich.

Dort gibt es ebenfalls die Einladungen zur diesjährigen Lindenstadtwanderung sowie der 23. Gedenkwanderung von Barth nach Ribnitz-Damgarten.

Wie immer freuen wir uns über rege Teilnahme und wünschen allen Wanderfreunden einen schönen Frühling.

05.04.2017

Am 25.03.2017 veranstalteten die Wanderfreunde Haffküste e.V. eine öffentliche Wanderung von Ludwigshof nach Rieth und zurück. Eindrücke hiervon vermittelt der folgende Artikel, der auch in der lokalen Presse veröffentlicht wurde:

Kunst und Geschichte am Ende der Welt

Die kleine Siedlung Ludwigshof, am Rande des Ahlbecker Seegrundes, birgt so maches Geheimnis. So wußte kaum einer der über 60 Wanderer, die am Sonnabend aus allen Richtungen kamen, dass es hier eine Bildergalerie des Malers Hartmut Hornung gibt. Die Besichtigung der Aquarelle mit Landschaften aus unserer Region und dem Ausland, war der Beginn eines interessanten Wandertages.
Dann ging es auf den 12km Rundkurs. Dieser führte die Wandersleute zunächst zum Kreuzungspunkt der "Alten Stettiner Landstraße". Ein alter Handelsweg der von Stralsund kommend das Waldgebiet der Ueckermünder Heide durchquerte und weiter nach Stettin führte. Diesen überquerten die Wandersleute und weiter ging es Richtung Garzberge, ein Dünenzug, der zum Teil über 20m Höhe erreicht. Am Ende der Eiszeit wurden diese Sandberge aufgeweht und sind heute eine geologische Rarität.
Am Grenzbach Beeke angekommen sind die ersten 5km geschafft. Zeit um sich zu erholen und seine Gedanken nachzugehen. Aber wir müssen weiter nun nach Norden und immer parallel zur Beeke. Bald tun sich weite Wiesenflächen auf und die Eisenbahnbrücke über die Beeke ist schon erkennbar.
Vor über 70 Jahren fuhr hier noch die Randower Kleinbahn von Stöven nach Neuwarp. Für diese 50km benötigte die Bahn 2 Stunden. Heute befindet sich auf dem Bahndamm zwischen Rieth und Hintersee ein Rad-und Wanderweg.
Im Feriendorf Rieth, dem nördlichsten deutschen Grenzort zur Republik Polen auf dem Festland, wartet in der Gaststätte "Orchidee" auf die Wanderer ein schmackhaftes Mittagessen. Nach dieser willkommenen Pause führt die Wanderung auf dem Bahndamm zurück nach Ludwigshof.
Die nächste öffentliche Wanderung findet erst wieder am Sonnabend, den 10.Juni 2017 statt. Dann sind die Wanderfreunde bei den Randowern unterwegs. Start ist um 10.00 Uhr in Koblentz am Mausoleum.


Einige Bilder der Wanderung findet ihr in der Galerie.

23.02.2017

Am 26.03.2017 findet die Jahreshauptversammlung des Wandersportbundes sowie die Jahresversammlung des Wanderverbandes in der Landessportschule in Güstrow statt. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Die offiziellen Einladungen findet ihr hier.

Januar 2017

Liebe Wanderfreundinnen, liebe Wanderfreunde,

wieder ist ein Jahr vergangen - und wieder viel zu schnell. Lasst uns zum Jahreswechsel inne halten, zurück schauen und Bilanz ziehen.

Das Fazit lautet: Wir können auf ein arbeits- aber auch sehr erfolgreiches Wanderjahr 2016 zurück blicken.

Dass wir so erfolgreich sind, liegt an den Wanderfreundinnen und Wanderfreunden, die sich so engagiert für das Wandern in unserem Mecklenburg-Vorpommern, dem "wanderbaren-mv.de" eingesetzt haben. Deshalb geht unser Dank an alle Aktiven!

Unsere Teilnahme am Europäischen Wandertag im September 2016 in Südschweden unter dem Motto: Eurorando 2016 "Energie", war ein voller Erfolg! Innerhalb einer Woche gab es viele Wanderangebote mit Überraschungen: durch Naturschutzgebiete, leider ohne Elche, aber mit einer Vielzahl an Pilzen, seltenen Pflanzen, Vögeln und Kleintieren; mit Gesteinsformationen, die mit Ausdauer und manchmal ohne Puste von den Teilnehmern erklommen wurden; mit herrlichen Blicken über den Öresund, besonders an Abenden mit tollen Sonnenuntergängen; mit Besuchen Kopenhagens, Malmös und der vielen typischen Orte mit den "schwedenroten" und weiß abgesetzten Häusern. Höhepunkte waren die Eröffnungs- und vor allen Dingen die Abschlussveranstaltung in Helsingborg mit Wanderfreunden aus Frankreich, Slowenien, Tschechien, Spanien, Norwegen und ... . An dieser Stelle Dank den Wanderfreunden Wolgast und dem Westerwaldverein. Ein weiterer Wander-Höhepunkt: Der 116. Deutschen Wandertag in Sebnitz im Elbsandsteingebirge! Wir haben "die Steine" der Region erwandert und die tolle Natur erlebt.
Beim Deutschen Wanderverband sind wir ein anerkannter Partner, wir arbeiten mit den über 50 Wanderverbänden Deutschlands eng zusammen, so wird der Wander-Fitness-Pass von über 200 Wanderern unseres Bundeslandes genutzt, es erfolgte die digitale Erfassung unserer Haupt- und Europäischen Fernwanderwege E9, E9a und E10, der "Naturparkweg" E9a wird zurzeit neu konzipiert. Ziel ist, möglichst viele Naturparke, Landschaftsschutzgebiete, Biossphärenreservate, Naturdenkmale und Biotope in den südlichen Regionen Mecklenburgs und Vorpommerns zu erfassen.
Unsere Traditionsveranstaltungen in M-V, wie die Gedenkwanderung von Barth nach Ribnitz-Damgarten am 1.Mai, die 30.Gottlob-Frege-Wanderung in Wismar, die 30.Ludwigsluster Lindenstadt-Wanderung, die XXXIX.Schweriner Seenwanderung und die Veranstaltungen zum "Erlebnistag Wandern" in Neukloster, Neubrandenburg und bei den Wanderfreunden "Ernst Barlach" in Güstrow fanden regen Zulauf.
Zu würdigen sind auch in diesem Jahr die vielen Wanderangebote der Vereine, ob nun in Wolgast, der Region Uecker-Randow, in Rostock, Schwerin, Wismar, Ludwigslust, Greifswald, auf der Insel Rügen oder in Malchin, Sternberg, Bad Kleinen und Demmin.
Die Aus- und Fortbildung nach dem Lehrplan BANU der Wanderführer fand seinen ersten Abschluss. 2017 beginnen wir den Kurs in der Region Haffküste.

Wir sind sicher, dass die Angebote des Wanderverbandes M-V und des Wandersportbundes M-V und die Aktivitäten all unserer Wanderfreunde auch 2017 viele Bürger aus Nah und Fern begeistern werden.

Auf folgende Veranstaltungen wollen wir besonders hinweisen: Am ersten Septemberwochenende findet traditionell die Schweriner Seenwanderung statt. In diesem Jahr zum 40.Mal! Ihr seid alle herzlich eingeladen!

Am 24.06.2017 finden die 12.Seniorensportspiele in Güstrow statt. Neben volkssportlichen Angeboten haben unsere Wanderfreunde zwei Strecken mit 7 und 15km Länge in der herrlichen Umgebung der Barlachstadt vorbereitet.

Ein weiterer Höhepunkt wird der 117.Deutsche Wandertag vom 26. bis 31.07.2017 in Eisenach sein. Er steht unter dem Motto: "Wandern auf Luthers Spuren!"- 500 Jahre Reformation. Das wird spannend...

Und dann freuen wir uns auf die vielen Wanderangebote in Mecklenburg-Vorpommern!

Euch Allen ein tolles WANDER-Jahr 2017!

"Frisch auf!" und "Gut Fuß!"
Euer Vorstand des Wanderverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V.